Blog-Archive

CETA tritt vorläufig in Kraft: Deutscher Tierschutzbund erneuert Kritik

Am 21. September 2017 tritt das Freihandelsabkommen CETA vorläufig in Kraft. Der größte Teil des Abkommens zwischen Kanada und der Europäischen Union findet damit Anwendung. Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert, dass der Tierschutz bei CETA kaum Berücksichtigung findet. Der Verband fordert,

Veröffentlicht in Aktuelles

Deutscher Tierschutzbund verleiht „TiBu“ in Potsdam

Der Deutsche Tierschutzbund zeichnet heute drei Preisträger mit dem „TiBu“ aus. Der Preis ehrt Menschen oder Institutionen, die mit ihrem Wirken den Wertewandel in unserer Gesellschaft – zu einem Mehr an Tierschutz – voranbringen. Die diesjährigen Preisträger sind Sängerin Stefanie

Veröffentlicht in Aktuelles

Deutscher Tierschutzbund übergibt 31 Tierhilfewagen an Mitgliedsvereine

Der Deutsche Tierschutzbund hat heute im brandenburgischen Linthe die ersten 31 von insgesamt 80 Tierhilfewagen in diesem Jahr an Mitgliedsvereine aus ganz Deutschland übergeben. Zum Einsatz kommen sollen die neuen Fahrzeuge der Marke Opel Combo für Tierrettungen, tägliche Fahrten zum

Veröffentlicht in Aktuelles

Mitgliederversammlung des Deutschen Tierschutzbundes verabschiedet drei Resolutionen

Mit einer Resolution fordert die Mitgliederversammlung des Deutschen Tierschutzbundes, dass die Bundestagswahl am 24. September der Startpunkt sein muss, um den politischen Tierschutz in Deutschland deutlich voranzubringen. Ebenso fordern die Tierschützer die Kommunen und ihre Spitzenverbände sowie die Bundes- und

Veröffentlicht in Aktuelles

Auszeichnung für junge Tierschützer: Deutscher Tierschutzbund verleiht Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis

Der Deutsche Tierschutzbund hat am Wochenende drei Kinder- und Jugendtierschutzprojekte mit dem Adolf-Hempel-Jugendtierschutzpreis ausgezeichnet. Die Gewinner machen sich gegen illegalen Welpenhandel, für die Kastration von Bauernhofkatzen und für den Amphibienschutz stark. Der Preis wird alle zwei Jahre in Gedenken an

Veröffentlicht in Aktuelles

„FINDEFIX“ – Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes mit neuem Namen

Das „Deutsche Haustierregister“ des Deutschen Tierschutzbundes heißt ab sofort „FINDEFIX“. Auf der neu erstellten Website www.findefix.com kann man zukünftig Tiere registrieren, vermisst melden oder nach vermissten Tieren in der eigenen Umgebung suchen. Neben einem neuen Namen bietet FINDEFIX auch einen

Veröffentlicht in Aktuelles

Tierschutz-Check zur Bundestagswahl 2017

Mit Kampagnenplakaten macht der Deutsche Tierschutzbund Wählerinnen und Wähler darauf aufmerksam, dass sie mit ihrer Wahlentscheidung auch den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren legen.

 

Copyright: Deutscher Tierschutzbund e.V.

Der Deutsche Tierschutzbund hat mit seinen Wahlprüfsteinen die tierschutzpolitischen Positionen der Parteien abgefragt und deren Rückmeldungen auf www.tierschutzbund.de/tierschutz-check veröffentlicht. Tierschutzinteressierte Wählerinnen und Wähler können die Wahlprüfsteine als Hilfestellung für ihre Entscheidung nutzen – denn mit ihrer Wahl legen sie auch

Veröffentlicht in Aktuelles

Tag der Tiere – Hannover – 26. August 2017

Der Landesverband war mit einem Informationsstand beim Tag des Tieres am 26.08.2017 in Hannover vertreten. Der Vorsitzende, Dieter Ruhnke, und der Schatzmeister, Holger Hagen stellten sich den Fragen der Interessierten. Bei warmen sonnigen Wetter war es nicht schwer mit den

Veröffentlicht in Aktuelles

15 Jahre Staatsziel Tierschutz – Immer noch ein zahnloser Tiger

Mit dem Kampagnenmotiv „Pass auf, wo du dein Kreuz machst“, macht der Deutsche Tierschutzbund Wählerinnen und Wähler darauf aufmerksam, dass sie mit ihrer Wahlentscheidung auch den Grundstein für den Tierschutz in den nächsten Jahren legen.

Am 1. August vor 15 Jahren ist das Staatsziel Tierschutz im Grundgesetz in Kraft getreten. Was ein Meilenstein für den Tierschutz sein sollte, hat in der Praxis wenig bewirkt, kritisiert der Deutsche Tierschutzbund. Noch immer fehlen wirksame Folgeregelungen und Strategien,

Veröffentlicht in Aktuelles

THEMENTAG „MENSCH UND TIER“ – TIERVERSUCHE – 10.06.2017

Das Verhältnis des Menschen zur Tierwelt ist seit jeher ambivalent. Tiere dienten und dienen den Menschen als Lieferant von Nahrung, als Arbeitstiere und in vielfältigen, teils grausamen Formen zu dessen Unterhaltung oder Wohlergehen. Zahlreiche hervorragende und prämierte Dokumentarfilme haben dazu

Veröffentlicht in Aktuelles

AKTIONSTAG „KOLLEGE HUND“

Wenn der Hund mit ins Büro darf, können neben Hund und Halter auch das Unternehmen und seine Mitarbeiter davon profitieren. Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund im Rahmen seines Aktionstags „Kollege Hund“ hin. Studien bestätigen, dass Hunde für ein besseres Arbeitsklima

Veröffentlicht in Aktuelles

Staatliches Tierwohllabel

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat gestern erste Kriterien zu dem von ihm geplanten staatlichen Tierwohllabel präsentiert. Dazu kommentiert Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes: „Nachdem der Bundesminister Christian Schmidt die ersten Kriterien des von ihm geplanten Tierwohllabels präsentiert hat, bleiben mehr

Veröffentlicht in Aktuelles

Deutscher Tierschutzbund setzt Katzenschutz-Kampagne fort

Der Deutsche Tierschutzbund setzt seine Kampagne „Die Straße ist grausam. Kastration harmlos.“ zum Schutz von Katzen fort. Grund dafür ist auch, dass in den Tierheimen im Frühjahr mit einer vermehrten Aufnahme von Katzenkindern, den „Maikätzchen“, zu rechnen ist. Ursache der

Veröffentlicht in Aktuelles

2. Thementag MENSCH und TIER zum Thema „Jagd und Pelz“ im Kino im Künstlerhaus

„Die Jagd ist doch notwendig, um den Wildbestand zu regulieren.“ „Wenigstens leiden die Tiere nicht, wenn sie abgeschossen werden, ganz im Gegensatz zur Massentierhaltung.“ Das sind nur zwei von vielen verklärten Ansichten, die man im Zusammenhang mit dem Thema Jagd

Veröffentlicht in Aktuelles

Elefantenhaltung im Zoo Hannover

Der Deutsche Tierschutzbund kritisiert die Elefantenhaltung im Zoo, bei der Pfleger direkten Kontakt zu den Tieren haben („direct contact“). Das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“ zeigte gestern entsprechende Bilder aus dem Zoo Hannover. Besonders erschreckend: der massive Einsatz eines Elefantenhakens, einem Stock

Veröffentlicht in Aktuelles

Mitgliederversammlung in Lingen

Die Jahreshauptversammlung fand dieses Jahr im Tierheim Lingen statt. Bevor es um die tierschutzrelevanten Themen ging, fand eine bewegende Gedenkminute statt: Wolfgang Apel (Ehrenpräsident Deutscher Tierschutzbund) und Georgia Amort-Duis (Vorsitzende des Tierschutzvereines Stadtoldendorf/Eschershausen) waren verstorben. Volker Bajus (MdL Landtagsfraktion Bündnis

Veröffentlicht in Aktuelles

Thementage MENSCH und TIER

25.März 2o17 Filme und Informationen zumVerhältnis zwischen Mensch undTier und zum Tierschutz.

Veröffentlicht in Aktuelles

WIr trauern um Wolfgang Apel

Der Landesverband Niedersachsen e.V. trauert um den Ehrenpräsidenten des Deutschen Tierschutzbundes e.V., Herrn Wolfgang Apel, der am 4. Februar 2017 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Wolfgang Apel war während seiner Amtszeit als Präsident unseres Dachverbandes bis 2011 ein zuverlässiger Ansprechpartner

Veröffentlicht in Aktuelles, Landesverband

Zum Neuen Jahr

Herzlich willkommen, liebe interessierte Tierfreunde! Ich freue mich sehr, dass Sie den Deutschen Tierschutzbund Landesverband Niedersachsen e.V. auf diesem Wege besuchen.In Zeiten, in denen der Terror ins Herz unserer Gesellschaft zielt, und durch unterschiedliche Gruppierungen Ängste geschürt oder auch verharmlost

Veröffentlicht in Aktuelles, Landesverband

Mitgliederversammlung in Uelzen

Der Landesverband Niedersachsen hatte am 22.05.2016 zu seiner Jahreshauptversammlung nach Uelzen geladen. Der Landesverband durfte sich darüber freuen, dass der niedersächsische Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Herr Christian Meyer, und der Präsident der Bundestierärztekammer und der Landestierärztekammer Niedersachsen, Herr

Veröffentlicht in Aktuelles

Schreddern männlicher Küken ist mit Tierschutzgesetz vereinbar

Kueken

Veröffentlicht in Aktuelles

Jahreshauptversammlung des Deutschen Tierschutzbundes Landesverband Niedersachsen e.V

Am 22. Mai 2016, 10.00 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung unseres Landesverbandes im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Veerßen, Soltauer Straße 19, in 29525 Uelzen statt. Zu der Jahreshauptversammlung sind unsere 70 Mitgliedsvereine aus ganz Niedersachsen eingeladen.   Besonders freuen wir uns, dass

Veröffentlicht in Landesverband